Wir putzen wieder

Wir putzen wieder

5. Dezember 2016 Aus Von mms freistadt

Die Schuhputzer haben trainiert nun sind sie wieder in der Stadt unterwegs.

Wenn Sie während der Adventzeit in Freistadt Schülerinnen und Schüler antreffen, die Ihnen die Schuhe putzen wollen, so nehmen Sie diese Einladung an.

Es sind Schülerinnen und Schüler der Neuen MusikMittelschule, die mit ihrer Arbeit Spenden sammeln für Straßenkinder in Kenia!

Schuhe putzen statt in die Schule gehen – für viele Kinder in unseren Breiten wäre das wohl eine willkommene Abwechslung. Für unzählige Kinder und Jugendliche in Lateinamerika und Afrika gehören diese oder ähnliche Tätigkeiten aber zu ihrem tristen Alltag. Sie müssen zum Familienunterhalt beitragen, können keine Schule besuchen und haben auch deshalb weniger Zukunftschancen. Auf diesen Missstand aufmerksam zu machen und Geld für Entwicklungshilfeprojekte zu sammeln, ist die Absicht der vorweihnachtlichen Schuhputzaktion der UNESCO Musikmittelschule Freistadt.

Die Schülerinnen und Schüler putzen Passantinnen und Passanten die Schuhe und sammeln Spenden. Indem die Schülerinnen und Schüler in die Rolle der SchuhputzerInnen schlüpfen, setzen sie sich bewusst mit dem Leben dieser Kinder auseinander und machen die wertvolle Erfahrung, dass sie etwas für diese Kinder tun können.

Jedes Jahr in der Adventzeit schwärmen deshalb die Burschen und Mädchen der 4. Klassen der Musikmittelschule in ihrer Freizeit aus, um als SchuhputzerInnen Spenden zu sammeln. Und so trifft man sie in ganz Freistadt mit Schuhputzkästen, Schuhcreme, Lappen und Bürsten ausgerüstet an. Unter dem Motto „Wir putzen uns nicht ab“ bieten die Schülerinnen und Schüler den Passantinnen und Passanten an, ihre Schuhe zu putzen und bitten um Spenden. Wenn Ihnen also im Advent in Freistadt Buben oder Mädchen begegnen, die Ihnen die Schuhe putzen wollen, so nehmen Sie das Angebot an!

Das gesammelte Geld wird der Dreikönigsaktion übergeben, die in Kenia Straßenkinder unterstützt. Und so soll mehreren Mädchen in Nairobi, der Hauptstadt Kenias, mit den Spenden der Freistädterinnen und Freistädter der Schulbesuch ermöglicht werden. Die Schuhputzaktion wird von der Pfarre und der Stadtgemeinde unterstützt. Die Durchführung dieser Aktion war ein wesentlicher Aspekt bei der Aufnahme der Musikmittelschule Freistadt in das weltweite Netzwerk der UNESCO Schulen.

p1360550