Als Mr. Fogg, ein gut situierter Engländer, seinen Herren-Club besucht, wird dort der drei Tage zuvor stattgefundene Überfall auf die Bank von England diskutiert. Die Herren stellen fest, dass die neuen technischen Möglichkeiten dem Dieb die Flucht erleichtern. Mr. Foggs Behauptung, dass eine Erdumrundung in 80 Tagen möglich sei, führt kurzerhand zum Abschluss einer Wette.
Fogg tritt noch am selben Abend mit seinem Diener Passepartout die Reise an. Indessen werden die Herren des Clubs misstrauisch, wie Phileas Fogg einen derart hohen Wettbetrag einsetzen kann. Sie beauftragen zwei Detektive, Fix und Fertig, Mr. Fogg im Auge zu behalten.

Mr. Foggs Reise verläuft jedoch nicht reibungslos, denn immer wieder bedrohen unvorhergesehene Ereignisse den Erfolg seiner Wette: Bereits in Suez versuchen die Detektive, Mr. Fogg verhaften zu lassen; in Bombay gerät Passepartout in Gefahr; der Zug nach Kalkutta hält auf halber Strecke und die Reisegruppe steht mitten im Dschungel. Begleitet von Brigadegeneral Cromarty beobachten Fogg und sein Diener eine Opferzeremonie, Prinzessin Auda kann im letzten Moment befreit werden. Kaum in Kalkutta angekommen, muss sich Mr. Fogg jedoch vor Gericht verantworten, bevor ihn seine Reise mit Passepartout und Prinzessin Auda weiter nach Hongkong führt. Während der Schifffahrt nach Yokohama kommt die Reisegruppe in einen heftigen Sturm. Endlich in Japan angekommen, finden Mr. Fogg und Auda den vermissten Passepartout in einem Zirkus wieder. Über den Pazifik geht es weiter nach San Francisco, wo Phileas Fogg unangenehme Bekanntschaft mit einem unfreundlichen Yankee macht. Nach einem Angriff auf den Zug kommen die Reisenden endlich in New York an, von wo sie rasch auf das nächste Schiff Richtung Liverpool wechseln.

Wird Phileas Fogg die Wette gewinnen?


Nach längerer Bühnenpause freuen sich 200 Schülerinnen und Schüler aus den 1.-4. Klassen darauf, endlich wieder zu singen, zu tanzen, zu spielen und Ihnen diese Geschichte zu erzählen!
Bereits im Jänner wurden 34 Rollen für zwei Besetzungen gecastet. Seither wird fleißig geprobt, gesungen und getanzt. Ca. 60 Schüler*innen aus den Musikklassen singen im Chor, in großen und kleinen Gruppen werden Tänze einstudiert und 8 Schüler*innen bilden mit 5 Lehrer*innen die Musical-Band. Nebenbei wird noch fleißig an den Requisiten und Kulissen gebastelt und geschraubt.
Die ganze Schule ist schon im Musical-Fieber!



Termine

Freitag,10. Juni 2022 um 20.00 Uhr
Samstag,11. Juni 2022 um 20.00 Uhr
Mittwoch,15. Juni 2022 um 20.00 Uhr
Donnerstag,16. Juni 2022 um 17.00 Uhr
Freitag,17. Juni 2022 um 20.00 Uhr
Sonntag,19. Juni 2022 um 17.00 Uhr

öffentliche Generalprobe: Donnerstag, 9. Juni 2022 um 10.00 Uhr



Text und Musik: Hubert Koci
Regie: Margareta Matscheko & Riccarda Entholzer
Band: Alexandra Lindner