#prayforVienna

#prayforVienna

8. November 2020 Aus Von mms freistadt

Unsere Schüler/-innen setzen ein Zeichen GEGEN Hass & Gewalt und FÜR Respekt & Toleranz! Gemeinsam mit den Religionslehrerinnen Barbara Fürlinger und Elif Kabakci haben sich die Kinder mit ihrer Unterschrift für ein funktionierendes und bereicherndes Miteinander ausgesprochen.

Im Geiste des Miteinanders – unabhängig von Herkunft und Religion – ist so ein Gebet für die Opfer der schrecklichen Anschläge in Wien entstanden. Es soll uns bewusst machen, wie wichtig es ist, zusammenzuhalten und uns Kraft geben, dem Hass und der Angst zu trotzen.

Gebet
Ein abscheulicher, terroristischer Anschlag hat in Wien stattgefunden!
Unsere Gedanken sind bei den Familien und Hinterbliebenen der Opfer und der Verletzten!


Österreich ist multikulturell.
Die Menschen kommen aus verschiedenen Ländern, sprechen verschiedene Sprachen und gehören verschiedenen Religionen an. Eines haben wir gemeinsam: Alle leben in Österreich!


Terror ist keine Frage der Religion…
Terror ist ein Angriff auf unser friedliches Miteinander.

Halten wir – jetzt mehr denn je – zusammen und passen wir gemeinsam auf unser wunderbares Österreich auf!
Wir sind stärker als die Angst!

Gott, dein Name ist Leben, Friede, Schalom und Salam.
Oh Allah/Gott unser Schöpfer, du bist der Allerbarmer, der Barmherzige, hilf uns
in diesen schwierigen Stunden, in dieser schwierigen Zeit…
Hilf den Menschen die leiden, die deine Hilfe jetzt benötigen …
Schütze uns, unsere Familien, unsere Freunde, unser Land und die Menschheit vor Terror…


Schenke uns Frieden: Frieden in unseren Herzen; Frieden zwischen den Religionen, Nationen und Kulturen; Frieden für die ganze Menschheit. Und mache uns zu Werkzeugen Deines Friedens: heute und hier….


Amen/Amin

Elif Kabakci (Religion islamisch) & Barbara Fürlinger (Religion r.k.)