1100,- Euro für Straßenkinder

1100,- Euro für Straßenkinder

7. Januar 2019 Aus Von mms freistadt

Bis zum letzten Schultag vor den Weihnachtsferien haben die Schülerinnen und Schüler der  4.Klassen der NMS Musikmittelschule Freistadt  Schuhe geputzt, um Spenden für Straßenkinder in Nairobi zu sammeln.

Diese enorme Einsatzfreude wurde belohnt, denn die Schülerinnen und Schüler haben ihr selbst gesetztes Ziel erreicht: Neun Mädchen aus Kenia können sich freuen, denn ihre Schulausbildung ist für ein weiteres Jahr gesichert! Mit insgesamt € 1100,- an Spendeneinnahmen und der Unterstützung durch das Land OÖ, das die Spendeneinnahmen verdoppelt, werden die Schulkosten dieser Straßenkinder für ein weiteres Jahr übernommen.

Den Spendenscheck übergaben die fleißigen Schuhputzer Lukas Babler, Philipp Haiböck und Halil Ugur (v.l.n.r.) im Rahmen der Schulweihnachtsfeier an den Vertreter der Dreikönigsaktion, Herrn Ludwig Frauenberger. Danke an alle Beteiligten!