Umzugsfest mit Landesrätin Christine Haberlander

  Die neue Schule ist zwar noch nicht fertig, aber dennoch feierten wir am Mittwoch, 17. Mai in Anwesenheit von Landesrätin Mag. Christine Haberlander und Bürgermeisterin Mag. Elisabeth Parutta Teufer sowie zahlreichen Ehrengästen aus der Bauleitung und den Baufirmen ein Übersiedlungsfest. Dieser Zeitpunkt wurde deshalb gewählt, weil die kommenden Wochen wegen des Schulmusicals einen anderen Termin nicht zuließen. Nachdem in der Aula die Ehrengäste mit Musik und mehrsprachig von den Schülerinnen und Schülern begrüßt wurden, übersiedelte die Schulsprecherin Leonie Ecker einen Globus, als Sinnbild für den Aufbruch in eine „Neue Welt“ in die neue Schule.