Exkursion ins ASZ Freistadt

  Die 1a Inklusionsklasse der besuchte im Mai das Altstoffsammelzentrum Freistadt. Die Schüler erfuhren alles über die genaue Mülltrennung und durften dann mitgebrachten Müll selber richtig entsorgen. Besonders interessant war für die Schüler, wie lange es dauert, bis Müll, der achtlos auf der Straße landet, zum Verrotten braucht. Eine Plastikflasche zum Beispiel braucht mindestens 100 Jahre, bis sie in der Natur verrottet.

Oder wussten Sie, dass im Bezirk Freistadt so viele Plastikflaschen entsorgt wurden, dass man damit eine Straße von Wien bis nach Paris legen könnte? Auf alle Fälle haben die Schüler gelernt, dass unser Mist uns alle angeht!